FAQ

Noch Fragen?

Einige der häufigsten Fragen habe ich hier zusammengestellt. Das soll kein Gespräch ersetzen, aber schon erste Antworten geben, vielleicht sogar auf Fragen, die Ihr Euch noch gar nicht gestellt habt. Alles Weitere besprechen wir am Telefon oder bei einem persönlichen Treffen.

Reist Du auch oder arbeitest du nur in Ochtrup?

Ihr heiratet in Ochtrup, Münster oder Düsseldorf? Ich bin gerne mit dabei. Fragt mich einfach nach einem Angebot.

Wie läuft die Buchung ab? 

Meldet Euch mit Eurem Wunschtermin, dem Ort und dem groben Ablauf bei mir; entweder per Telefon oder Email.  Wenn das Datum noch frei ist, erhaltet Ihr ein kostenloses und unverbindliches Angebot für Eure persönliche Hochzeitsreportage.  Sagt Euch das Angebot zu, erhaltet Ihr eine verbindliche Auftragsbestätigung. Eine Anzahlung verlange ich nicht.

Was kostet eine Hochzeitsreportage?

Seht Euch gerne meine Preisbeispiele auf der Homepage an. Darüber hinaus ist auch alles individuell vereinbar.

Muss ich beim Porträtshooting posen, das ist nämlich gar nicht mein Ding? 

Geht mir auch so! Ich mag natürliche, authentische Porträts. Die entstehen am ehesten, wenn Ihr Euch ganz ungezwungen miteinander bewegt, flirtet, Spaß habt und die Kamera vergesst. Dafür sorge ich schon.

Wie viel Zeit sollten wir für das Paarshooting einplanen? 

Die Zeit für das Hochzeitsshooting  hängt von Eurem Programm ab. Lasst uns einfach sehen, wie das Shooting in euren Tagesablauf passt.

Und wenn deine Kamera streikt?

Für alle wichtigen Arbeitsgeräte habe ich Ersatz dabei, ebenso genügend Speicherkarten und Akkus.

Wie viele Fotos bekommen wir? 

Das hängt von vielen Dingen ab: Wie lange begleite ich Euch?, wie viele Gäste kommen?,  wie viel passiert?, an welchen Orten? Bei einer achtstündigen Fotobegleitung erhaltet Ihr beispielsweise mindestens 400 Fotos.

Bekommen wir die Bilder in voller Auflösung? 

Ja, ihr bekommt Eure Fotos in der Original-Auflösung auf USB-Stick und DVD, ohne Wasserzeichen, ohne Kopierschutz und ohne sonstige Einschränkungen – Ihr könnt damit machen, was Ihr wollt.

Sollen wir während der Feier einen Platz am Tisch für Dich einplanen?

Das wäre sehr schön. Es hat sich als hilfreich erwiesen, wenn ich auch während des Essens Teil der Gesellschaft bin. So verpasse ich keine spontanen Aktionen und Reden, bleibe in Kontakt mit Euren Gästen – und kann mich nebenbei auch selbst etwas stärken.

Wann bekommen wir die Fotos? 

Ich möchte euch so wenig wie möglich warten lassen, auf keinen Fall aber länger als zwölf Wochen.

Bestimmt sind noch Fragen offen. Schickt mir eine kurze Nachricht oder ruft mich einfach an. Ich freue mich darauf, von Euch zu hören!